Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 7:45 Uhr bis 12.00 Uhr 13:00 Uhr- 16:30 Uhr Samstag 8:00 Uhr -12:00 Uhr

Branchennews

Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen in der Landtechnik und über die in der Landwirtschaft eingesetzten Geräte für Ackerbau, Gründland und Forst.

Agco gab kürzlich die Wahl von Dr. Niels Pörksen in seinen Verwaltungsrat mit Wirkung zum 21. Oktober 2021 bekannt. Der 58-Jährige ist seit März 2020 Vorstandsvorsitzender der Südzucker AG, dem weltweit größten Zuckerproduzenten mit Hauptsitz in Mannheim. Zuvor war er als Group Executive of Portfolio Solutions bei Nufarm tätig, einem Unternehmen der Agrarchemie in Australien. Vor seiner Tätigkeit bei Nufarm hatte er verschiedene Führungspositionen bei BASF in Deutschland inne. Pörksen erwarb einen Master-Abschluss und einen Doktortitel in Agrarwissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität Kiel.
Sein Vorgänger Roy Armes ist mit Wirkung zum 21. Oktober 2021 aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden.

Seit dem 1. September 2021 verstärkt Thomas Maikler das Massey Ferguson Vertriebsteam in Baden-Württemberg. Der 30-jährige folgt damit als Area Sales Manager auf Kurt Heitz, der zum 1. August 2021 nach 16 Jahren im Dienst der Marke Massey Ferguson in den Ruhestand wechselte. Der Agraringenieur absolvierte sein Studium an der Hochschule in Nürtingen und arbeitete bisher bei Alö als Sales Account Manager für die Region Baden-Württemberg. Zukünftig wird er für Massey Ferguson ebenfalls für die Region Baden-Württemberg, speziell für den Vertriebspartner Agrom Riedhausen mit den dazugehörigen Filialen und Partnerhändlern, zuständig sein. Mit Maikler sind für die Region Baden-Württemberg/Rheinland-Pfalz nun insgesamt drei Gebietsleiter für den Vertrieb von MF Traktoren, Mähdreschern, Teleskopladern und Futtererntemaschinen zuständig.

Über 400 Werkstatt- und Servicemitarbeiter der Vertriebspartner nehmen jedes Jahr an den technischen Schulungen bei Valtra teil – nun auch am neuen Standort in Altdorf.

Agco und Deutz haben Mitt Juli eine neue langfristige strategische Partnerschaft vereinbart, die Versorgungssicherheit, Berechenbarkeit und Zuverlässigkeit für beide Unternehmen und ihre Kunden schafft.
Die Partnerschaft umfasst eine Liefervereinbarung für aktualisierte 6,1 Liter und 4,1 Liter Motoren, die in ausgewählten Fendt-Traktoren eingesetzt werden, sowie eine Entwicklungskooperation bei zukünftigen Technologien. Zudem werden Agco und Deutz eine engere Zusammenarbeit bei Motoren oder Motoreinbaukomponenten unter 150 PS prüfen.