Öffnungszeiten

Mo - Fr: 7:45 - 12.00 Uhr, 13:00 - 16:30 Uhr
Sa: 8:00 - 12:00 Uhr

Willkommen bei Brinkmeier Landtechnik GmbH & Co. KG

Wir freuen uns, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen.

 


Branchennews

Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen in der Landtechnik und über die in der Landwirtschaft eingesetzten Geräte für Ackerbau, Gründland und Forst.

Zum 1. September folgt Christian Erkens als Vice President Distribution Management EME (Europa/mittlerer Osten) auf Jürgen Linder. Erkens bringt langjährige Erfahrungen in den Bereichen Marketing und Vertrieb mit. In seiner neuen Funktion soll er mit seinem Team das AGCO Händlernetzwerk für die Region EME weiterentwickeln.

Nach seinem Studium in Ansbach kam der diplomierte Wirtschaftsingenieur (FH) im Jahr 2002 zu AGCO. Nach verschiedenen Rollen in Vertrieb und Marketing übernahm Christian Erkens 2013 die Funktion des Country Managers Deutschland. Neben der kommerziellen Verantwortung für alle AGCO Marken, die Bereiche After Sales und Service trieb er in dieser Funktion auch die Händlerentwicklung in Deutschland voran. Im Jahr 2015 übernahm er die Rolle des Director Sales Fendt EME. In dieser Funktion setzte er die Umstrukturierung und den Ausbau des Händlernetzwerkes um, stellte die Fendt Vertriebsmannschaft in Europa neu auf und begleitete die Erweiterung des Fendt Full-Line Produktprogramms.

Die Weidemann Geschäftsführung setzt sich künftig aus Jens Harde sowie dem langjährigen kaufmännischen Geschäftsführer Bernd Apfelbeck (Sprecher der Geschäftsführung) und dem technischen Geschäftsführer Thomas Tilly, der seit Ende 2018 im Unternehmen tätig ist, zusammen. 

In seiner Funktion verantwortet Harde die Bereiche Produktion mit der Arbeitsvorbereitung, Fertigungssteuerung, Montage, Lean Management, Werksplanung, Lackierung und technische Abnahme, die Logistik, das Facility Management sowie den Bereich Qualitätssicherung und das Qualitätsmanagement von Weidemann.

Die AGCO Corporation und Trimble gaben den Abschluss ihrer Joint Venture Transaktion bekannt. Die Gründung des neuen Unternehmens PTx Trimble vereint Trimbles Präzisionslandwirtschaftssparte und JCA Technologies von Agco. Agco ist mit einem 85prozentigen Anteil an PTx Trimble beteiligt und Trimble wird einen Anteil von 15 Prozent halten. Zukünftig werde das PTx Trimble Joint Ventruere in den Jahresabschlüssen von Agco konsolidiert. Die Gründung von PTx Trimble erweitert das bisherige Technologieangebot von Agco in den Bereichen Autonomie, Präzisionsspritzen, vernetzte Landwirtschaft, Datenmanagement und Nachhaltigkeit. Laut Agco wird erwartet, dass der konsolidierte Umsatz von Agco im Bereich der Präzisionslandwirtschaft bis 2028 2,0 Mrd. US-Dollar beträgt.

Mit dem Verti-Mix Double Professional erweitert die Firma Strautmann das Produktportfolio der gezogenen Futtermischwagen. Der neue Futtermischwagen stellt eine besondere Bauweise der bewährten Verti-Mix Expert Generation dar. Die Maschine zeichnet sich durch ein verkürztes Fahrwerk und eine Dreipunktwiegung aus. Hauptaugenmerk liegt zudem auf einem noch besseren Futteraustrag über die seitlichen Austragsschieber. Diese wurden um 100 mm verbreitert.


Insgesamt wird es in der neuen Strautmann Maschinenbaureihe der Verti-Mix Double Professional Serie vier neue Maschinentypen von 11,5 m3 bis maximal 24,5 m3 Fassungsvermögen geben. Die Maschinen sind ab sofort verfügbar und ab einer Maschinenhöhe von 2,39 m erhältlich.